Ausbau

Weißweine

Nach der Gärung in Stahltanks verbleiben die weißen Weine in diesen - oder reifen in Holzfässern für vier bis zehn Monate. Ersteres bedingt fruchtige Weine mit einem Hauch von Frische. Weine die im Holzfass reiften bestechen durch ihre weiche Harmonie verbunden mit körperreicher Eleganz.

Rotweine

Die Rotweine vergären offen in Bottichen und lagern mindestens zwölf Monate im Holzfass bevor sie in Flaschen abgefüllt werden. Sie charakterisieren sich durch einen prächtigen Duft, einer dichten Farbstruktur und zartenbittere Tannine.

PURE- Linie

Für diese Weine verwenden wir ausschließlich die besten Trauben unseres Weinbergs. Die PURE- Linie besteht aus zwei Weinen:

  •     PURE WHITE

    ist eine Weißweincuvée, die in kleinen Eichenholzfässern vergärt und anschließend zwischen zehn und zwölf Monate darin reift.

  •     PURE RED

    ist ein Blauer Zweigelt, dessen Maische offen in Bottichen vergärt. Nach der Vergärung reift er zwölf Monate in kleinen Eichenholzfässern.

Rosecco

Rosecco ist unser feinfruchtiger Rosé Schaumwein aus der Traube Blauer Zweigelt.

 

/

© 2013 Weingut Strohmeier